Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

KLASSIKA: Liederabend mit Corinna Kuhnen und Wilko Jordens

23. Februar @ 19:30 - 21:00

the sound of moving times – die musikalische Entwicklung um die Weltkriege – vom Französischen Lied zum Jazz.

Liederabend mit Corinna Kuhnen und Wilko Jordens

Liederabend mit Corinna Kuhnen und Wilko Jordens.

Ein allumfassender Liederabend vom Impressionismus eines Debussys und der Hinwendung zu zeitgenössischen Formen bei Poulenc und Satie, über den ‚Wendepunkt‘ 1918 (letztes Kriegsjahr), den Tod Debussys und die Geburt Bernsteins, mit Richard Strauss‘ Brentano Liedern, hin zu Operette, Musical, Film und Swing mit Musik von Bernstein, Gershwin und Arle. Erleben Sie die Entwicklung der Musik in der Zeit um die Weltkriege.

Corinna Kuhnen

Corinna Kuhnen, Dozentin für Gesang an der Musikschule Lenze

Die Sopranistin Corinna Kuhnen studierte Opern- und Konzertgesang sowie Gesangspädagogik an den  Musikhochschulen in Leipzig und Detmold. Bereits während des Studiums wurde die Sopranistin für Bühnenprojekte und Konzerte engagiert. So sang Sie u.a. bei der Preisverleihung des ‚Glas der Vernunft‘ an K. v. Dohnanyi in Kassel, bei den Bad Hersfelder Festspielen, dem Theater Bielefeld und an der Kammeroper Schloss Rheinsberg, wo sie Preisträgerin des Festivals Junger Opernsänger wurde. Im lyrischen Fach war sie in Nicolais lustigen Weibern als Anna Reich im Landestheater Detmold zu sehen. Konzerte führten sie in Kirchen und Konzertsäle nach Bielefeld, Bayreuth, Corvey, Düsseldorf, Frankfurt a.M., Kassel (u.a. ‚Glas der Vernunft‘ an K.v.Dohnányi) , nach England sowie ins europäische Ausland – die Niederlande, Österreich und Italien. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit verbindet sie mit Gemma Visser, mit der sie an Ihrem Repertoire arbeitet. Meisterkurse u.a. bei Claudia Eder, KS Sylvia Geszty, Emma Kirkby sowie die Zusammenarbeit mit Martin Rieker, Ivan Törzs, Gerhard Weinberger, dem Ensemble Aperto und dem Neumeyer Consort gaben ihr wichtige Impulse um Ihr breites Repertoire im Opern-, Oratorien, Konzert- und Liedfach, auszubauen. Corinna Kuhnen ist Dozentin für Gesang an unserer Musikschule.

Wilko Jordens

Wilko Jordens

Wilko Jordens wurde in Hoogeveen, NL geboren. Er studierte an der Hochschule für Musik in Utrecht von 1983 bis 1989 Klavier bei Thom Bollen und von 1987 bis 1990 Dirigieren bei David Porcelijn und Kenneth Montgomery. Es folgten etliche Meisterkurse zum Thema Liedgestaltung bei Udo Reinemann und Monthodon und Hartmut Höll und Mitsuko Shirai am Salzburger Mozarteum.
Als freischaffender Korrepetitor ab 1992 hat Jordens ständig Engagements an der Nationale Opera in Amsterdam, u.a. für Rheingold und ab 1996 ebenfalls an der Opera Zuid in Maastricht, u.a. für Tosca.
Er betreut viele einzelne Produktionen an der Reisopera, der Opera Minora, der Opera Spanga, der Zomeropera Alden Biesen, u.v.a. In den Spielzeiten 2003/2004 und 2004/2005 war er fest engagiert an der Vlaamse Opera in Antwerpen. Dort hatte er die Assistenz des Dirigenten in Satyricon/Venetian Journal mit Luca Pfaff und Ariadne auf Naxos mit Ivan Törsz inne. Bis 2009 betreute er etliche Produktionen in Antwerpen. Als Dirigierassistent betreut an der Zomeropera Alden Biesen: Nozze di Figaro, Die Zauberflöte und Die Lustigen Weiber von Windsor. Neben Tastendienst und Bühnedienst, hat er mit Dirigenten wie Hans Vonk, Ed Spanjaard, Hartmut Haenchen, Ingo Metzmacher, Roland Boër, Stefan Klingele, Friedemann Layer, Fabrice Bollon und Stefan Veselka zusammengearbeitet. Seit Spielzeit 2014/2015 hat Wilko Jordens ein Engagement als Korrepetitor mit Dirigierverpflichtung am Theater Bielefeld, an dem er Kammerkonzerte und einen Liederabend aufführte.

Wie immer ist der Eintritt frei. Wir bitten um Voranmeldung per eMail an info@musikschule-lenze.de oder telefonisch unter 05221 / 51000.

Details

Datum:
23. Februar
Zeit:
19:30 - 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Musikschule Lenze
Telefon:
05221 51000
E-Mail:
info@musikschule-lenze.de
Website:
https://www.musikschule-lenze.de

Veranstaltungsort

Musikschule Lenze – Raum 10
Goltzstraße 22
Herford, NRW 32051 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
05221 / 51000
Website:
https://www.musikschule-lenze.de