Autorenkonzert mit Uraufführungen

Erleben Sie Bagatellen, Burlesken und Walzer, Nocturnes, Tänze und Suiten in modernem, klassischen Stil, dargeboten von 13 Künstlern, die u.a. am Kassler Sinfonieorchester, bei den Bochumer Symphonikern, der Macedonian Opera and Ballet und als freischaffende Künstler national und international tätig sind. Neben Klavier werden Klarinette, Kornett, Cello und erstmals Tenor- und Bassposaune erklingen. Mit den aus der KLASSIKA bereits bekannten H. Elzeser (p), Y. Fujieda (p), W. Budde (cor), F. Höngen (p) und T. und M. Isakov (cl, p) werden erstmals C. Kepser (clo), D. Sandor (tb) und M. Vogel-Sandor (btb), P. Delinikolov (p), F. und C. Jörns (p) und J. Nevčeva (p) auftreten. Als Autorenkonzert sind auch in diesem Jahr wieder Uraufführungen im Programm und zwei Komponisten sind anwesend. Nach dem Konzert haben Sie die Möglichkeit, mit den Komponisten über ihre Werke zu diskutieren.

Freuen Sie sich auf ein spannendes, vielseitiges Konzert mit zu erwartenden und unerwarteten Klängen und Klangflächen und lassen Sie sich in die Welt der zeitgenössischen, klassischen Musik entführen.

Der Eintritt ist frei. Wir bitten um Voranmeldung unter 05221 / 51000 oder info@musikschule-lenze.de.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.